MFC-Niederzier e.V.

Herzlich Willkommen

Schön das du auf unserer Seite gelandet bist. 

Falls ein Ziel von dir war sich über das Fliegen im Verein zu informieren, dann bist du hier goldrichtig. Im Gegensatz zur “Wildfliegerei bietet unser Verein viele Vorteile. Einige davon sind z.B.: Rechtlich auf der sicheren Seite Viele Gleichgesinnte an einem Ort Über 10000 Quadratmeter zum Starten und Landen in allen Richtungen Unterstützung bei Problemen Erfahrungsaustausch Fliegen zu nahezu jeder Zeit Stromversorgung zum Laden der Akkus vor Ort Sanitäre Anlage vor Ort Clubheim mit Küche und großem Hangar Kein Stress mit Bauern, Spaziergängern ect. Wettbewerbe und gemütliche Veranstaltungen wie Zeltlager ect. Synergien nutzen Gemeinsame Ausflüge zu Messen und Flugtagen Dies alles für 60€ im Jahr. Ein Flieger auf dem Feld zerstört weil man den Feldweg nicht getroffen hat oder niemanden hatte der einen anlernen konnte kostet ein vielfaches von 60€!!!  
Kein Flug ohne Versicherung !!!!!
Entstehungsgeschichte: Im Jahre 1969 wurde der Verein von ca. 20 Modellflugbegeisterten gegründet. Ziel war es, eine Gemeinschaft zu bilden und den Flugsport gemeinsam auszuüben. Seit 1969 hat der Verein eine bewegte Geschichte hinter sich. Bis 1971 befand sich das Modellfluggelände am westlichen Rand von Arnoldsweiler. Aus Rücksicht auf die Bürger der Ortschaft und zu Gunsten eines größeren Geländes entstand am Waldrand von Oberzier ein ca. 6000 m² großer Platz. In Folge des Tagebaus musste das Gelände aufgegeben werden und Rheinbraun stellte uns 1975, unseren jetzigen Flugplatz mit über 10.000 m², zur Verfügung. Hier können wir den Flugsport ausüben. In Eigenleistung wurde auch dieser Platz wieder hergerichtet und seitdem ständig gepflegt. Seit Gründung des Vereins wird insbesondere der Modellflugsport gefördert. Wir bringen Jugendlichen und auch Erwachsenen den Umgang mit Modellflugzeugen bei, unterstützen bei der Modellauswahl und auch beim Bau. Voraussetzung, um bei uns am Flugbetrieb teilzunehmen, ist ein entsprechender Versicherungsnachweis. Es ist eigentlich selbstverständlich, aber der Ordnung halber muss es erwähnt werden, Gäste dürfen nur unter Aufsicht eines Vereinsmitglieds am Fluggeschehen teilnehmen. Die Gewichtsbeschränkung liegt derzeit bei 25 kg. Flugzeiten: In der Regel kann uns der interessierte Modellflieger am Wochenende auf unserem Fluggelände antreffen.
Termine 2017

Herzlich

Willkommen

Schön das du auf unserer Seite gelandet

bist. 

Falls ein Ziel von dir war sich über das Fliegen im Verein zu informieren, dann bist du hier goldrichtig. Im Gegensatz zur “Wildfliegerei bietet unser Verein viele Vorteile. Einige davon sind z.B.: Rechtlich auf der sicheren Seite Viele Gleichgesinnte an einem Ort Über 10000 Quadratmeter zum Starten und Landen in allen Richtungen Unterstützung bei Problemen Erfahrungsaustausch Fliegen zu nahezu jeder Zeit Stromversorgung zum Laden der Akkus vor Ort Sanitäre Anlage vor Ort Clubheim mit Küche und großem Hangar Kein Stress mit Bauern, Spaziergängern ect. Wettbewerbe und gemütliche Veranstaltungen wie Zeltlager ect. Synergien nutzen Gemeinsame Ausflüge zu Messen und Flugtagen Dies alles für 60€ im Jahr. Ein Flieger auf dem Feld zerstört weil man den Feldweg nicht getroffen hat oder niemanden hatte der einen anlernen konnte kostet ein vielfaches von 60€!!!  
MFC-Niederzier e.V.
Entstehungsgeschichte: Im Jahre 1969 wurde der Verein von ca. 20 Modellflugbegeisterten gegründet. Ziel war es, eine Gemeinschaft zu bilden und den Flugsport gemeinsam auszuüben. Seit 1969 hat der Verein eine bewegte Geschichte hinter sich. Bis 1971 befand sich das Modellfluggelände am westlichen Rand von Arnoldsweiler. Aus Rücksicht auf die Bürger der Ortschaft und zu Gunsten eines größeren Geländes entstand am Waldrand von Oberzier ein ca. 6000 m² großer Platz. In Folge des Tagebaus musste das Gelände aufgegeben werden und Rheinbraun stellte uns 1975, unseren jetzigen Flugplatz mit über 10.000 m², zur Verfügung. Hier können wir den Flugsport ausüben. In Eigenleistung wurde auch dieser Platz wieder hergerichtet und seitdem ständig gepflegt. Seit Gründung des Vereins wird insbesondere der Modellflugsport gefördert. Wir bringen Jugendlichen und auch Erwachsenen den Umgang mit Modellflugzeugen bei, unterstützen bei der Modellauswahl und auch beim Bau. Voraussetzung, um bei uns am Flugbetrieb teilzunehmen, ist ein entsprechender Versicherungsnachweis. Es ist eigentlich selbstverständlich, aber der Ordnung halber muss es erwähnt werden, Gäste dürfen nur unter Aufsicht eines Vereinsmitglieds am Fluggeschehen teilnehmen. Die Gewichtsbeschränkung liegt derzeit bei 25 kg. Flugzeiten: In der Regel kann uns der interessierte Modellflieger am Wochenende auf unserem Fluggelände antreffen.
Termine 2017 26-27.08.2017       Flugtag beim MFV Hürtgenwald
Lieber Besucher, du nutzt zur Zeit die Mobil-Version unseres Internetauftritt. Mehr Bilder und Videos gibt`s auf unserer PC-Version.